» Archiv für November 2015

Verlieb‘ Dich – In Deine kuschelige Seite!

Montag, 9. November 2015, 10:19 Uhr | Stichworte: Tags: , , ,

Welcher Schlaftyp bist du?

Schlaf ist ein wesentlicher Bestandteil im Leben, doch nicht alle Menschen schlafen gleich. Für einige sind fünf bis sechs Stunden pro Nacht ausreichend, um am Morgen voller Tatendrang aus dem Bett zu springen, andere verschieben auch nach mehr als acht Stunden Schlaf das Klingeln des Weckers immer weiter nach hinten, um unter der kuscheligen Decke liegen bleiben zu können. Grund dafür, ob man zum Frühaufsteher oder Langschläfer zählt, ist der eigene Schlaftyp, der die innere Uhr bestimmt. Diese legt die Zeiten für Tatendrang und Entspannung während des Tages fest.

Nachtwäsche für jeden Typ

Ob Frühaufsteher oder Langschläfer, für beide Schlaftypen ist es umso wichtiger, die richtige Nachtwäsche für einen entspannten Schlaf zu tragen. Wenn du dich in deiner Nachtwäsche richtig wohlfühlst, spürst du dies auch während des Schlafes. Auch für einen gemütlichen Wohlfühltag ist ein kuscheliges Outfit wichtig. Gerade jetzt, wo der farbenfrohe Herbst und der verschneite Winter vor der Tür stehen und die Tage immer kürzer und dunkler werden, gibt es nichts Schöneres, als vor dem behaglichen Knistern des warmen Kaminfeuers zu sitzen und sich zu entspannen.

Wie bei den unterschiedlichen Schlaftypen gibt es auch bei der Nachtwäsche unterschiedliche Outfits. Vor allem für diejenigen, die oft frieren, ist ein wärmender Pyjama die perfekte Wahl. Ein zweiteiliger Schlafanzug aus weicher Baumwolle sorgt für eine angenehme Körpertemperatur, bei der du ruhig und entspannt schlafen kannst – egal ob Langschläfer oder Frühaufsteher.

Oder magst du lieber einen luftig-leichten Damen-Short? In Shorts und T-Shirt oder Top steht den gemütlichen Stunden zu Hause nichts mehr im Wege. Wenn es kuschelig zu zweit sein soll, ist ein verführerisches und dennoch bequemes Negligé die perfekte Wahl.

weiterlesen

Verlieb‘ Dich – In Deine sportliche Seite!

Dienstag, 3. November 2015, 16:02 Uhr | Stichworte: Tags: , , , , ,

Sport macht nicht nur gesund, sondern auch glücklich. Die Endorphine, die beim Sport freigesetzt werden, wirken in jeder Stresssituation ausgleichend und sorgen für ein inneres Glücksgefühl.

Doch damit das Fitnessprogramm mit Bravour gelingt, muss die sportliche Kleidung stimmen. Ob passformgenauer Sport-BH, sportlich geschnittener Bikini oder trendiger Badeanzug – LASCANA bietet die perfekten Trainingspartner, um die sportlichen Ziele freudestrahlend zu erreichen.

Wieso ein Sport-BH?

Beim Sport ist ein perfekt sitzender BH mindestens genauso wichtig wie die passenden Sportschuhe. Normale BHs haben oft einen Bügel im Cup und sind mit Spitze und Schleifen verziert. Durch die Reibung, die beim Sport entsteht, können diese jedoch auf der Haut jucken – wie störend, wenn scheuernde Nähte verhindern, beim Sport das Beste zu geben!

Ein Sport-BH ist deshalb aus elastischen Materialien. Die Träger sind breit und weich, wie auch das Bündchen unter dem Busen. Der sportive BH hat keine Formbügel, bietet aber dennoch Halt bei bewegungsintensiven Hobbys. Dies ist wichtig, um das Bindegewebe der Brust zu schonen, egal wie groß der Busen ist. Bei sportlichen Aktivitäten bewegt sich der Busen mit jedem Schritt einige Zentimeter. Das kann auf Dauer schmerzhaft sein; auch kann das Gewebe reißen und Dehnungsstreifen können entstehen. Ein guter Sport-BH vermindert daher die Eigenbewegung und beugt insbesondere bei Frauen mit großem Busen Verspannungen im Rücken- und Schulterbereich vor.

weiterlesen

Verlieb‘ Dich – In deine fröhliche Seite!

Dienstag, 3. November 2015, 15:55 Uhr | Stichworte: Tags: , , , , ,

Sei gut zu dir selbst!

Was macht uns fröhlich? Jeder hat ganz unterschiedliche Vorstellungen von Glück. Doch es gibt Faktoren, die nachweislich für Zufriedenheit und Fröhlichkeit sorgen. Glücklich machen beispielsweise Freunde und Familie, eine erfüllte Partnerschaft, eine gewisse materielle Sicherheit, Wertschätzung von anderen, öfter etwas Neues zu entdecken, bewusster Genuss, etwas Gutes zu tun, Dankbarkeit sowie Aktivität. Zufrieden zu sein und Fröhlichkeit zu versprühen ist oftmals auch eine individuelle Einstellungssache; fröhlich ist derjenige, der keine unerreichbaren Erwartungen hat, sondern positive Ziele verfolgt.

Wichtig ist auch, dass du dir gelegentlich etwas gönnst und dich und deinen Körper annimmst. Ob ein Herz am Spiegel, ein Riesen-Cupcake für dich selbst oder neue Dessous für ein tolles Lebensgefühl, im aktuellen TV-Werbespot zeigt LASCANA viele Möglichkeiten auf, dir selbst Liebesbeweise zu schenken und so die wundervollen Seiten an dir zu entdecken, sie zu lieben und zu würdigen.

Düfte, die fröhlich machen

Längst ist bekannt, dass auch Düfte die Stimmung beeinflussen. Mehrere Studien belegen, dass Gerüche positive und negative Emotionen erzeugen können, indem sie mit dem Duft verknüpfte Assoziationen hervorrufen. Die richtigen Düfte können dazu beitragen, dass wir fröhlich sind. Jeder Mensch hat zwar ganz individuelle Lieblingsgerüche, dennoch gibt es Düfte, die nachweislich für eine positive Stimmung sorgen.

weiterlesen

Verlieb‘ Dich – In Deine sinnliche Seite!

Dienstag, 3. November 2015, 15:19 Uhr | Stichworte: Tags: , , , , , ,

„Das ist aber eine sinnliche Frau!“ – Hast du dich auch schon einmal gefragt, was Sinnlichkeit bedeutet?

Auch wenn Sinnlichkeit für jeden eine ganz individuelle Bedeutung hat, so meint der Begriff eigentlich, seine Sinne wahrzunehmen und die Welt um sich herum ganz bewusst und in vollen Zügen zu genießen. Ob die warmen Sonnenstrahlen auf der eigenen Haut, der angenehme Stoff des Kleides oder der einnehmende Geruch des morgendlichen Kaffees – unsere Sinne sind die Verbindung zu unserer Außenwelt.

Die sinnliche Seite kommt zum Vorschein, wenn man versucht, langsamer und ganz bewusst zu leben und die Empfindungen um sich herum zu genießen, anstatt den ganzen Tag in Hektik zu sein. Wer mit allen Sinnen genießen kann und leidenschaftlich lebt, strahlt von innen nach außen.

Die sinnliche Seite gekonnt in Szene setzen

Zu einer bezaubernden und sinnlichen Ausstrahlung zählt auch ein verführerischer Auftritt. Pure Sinnlichkeit entsteht, wenn du das trägst, was deine Schokoladenseiten unterstreicht. Betone deine feminine Silhouette, deinen Rücken, deine Schultern oder dein Dekolleté – jedoch nie alles zusammen. Sinnlichkeit hängt eng mit Fantasie zusammen und es sollte stets Raum für Vermutungen und Assoziationen bleiben.

weiterlesen