LASCANA goes Brazil: Das Final-Casting

Der Tag, auf den wir alle gewartet haben, ist gekommen: Am 11.06. haben sich unsere zehn Brazil Queen Kandidatinnen zum großen Finale im Novotel City Alster in Hamburg eingefunden. Kurz vor Beginn des Live-Castings war die Spannung deutlich spürbar und erreichte ihren Höhepunkt mit dem Eintreffen unserer drei Juroren: Sarah Rissen, Benjamin Bieneck und unser Kampagnenbotschafterin Jana-Ina Zarrella.

Mit ganz viel Spaß und Kreativität haben die Kandidatinnen ihren Lieblingsbikini aus der aktuellen Bademoden-Kollektion gewählt und sich mit passenden Accessoires für den großen Auftritt vor der Jury gestylt.

Jede Kandidatin musste einzeln vor die Jury und durfte sich in einer kleinen Show-Einlage präsentieren. Die Finalistinnen haben tänzelnd zu brasilianischen Rhythmen ihre Lebensfreude der Jury offenbart; das Ex-DSDS-Sternchen Nora konnte sogar mit einer beeindruckenden Gesangs-Einlage die Jury begeistern. Im Anschluss wollte die Jury unsere angehenden Queens noch besser kennen lernen: Es wurde über familiäre Hintergründe, Interessen und Erfahrungen geplaudert. Zuletzt wurde noch ein Catwalk für die Jury aufgeführt und dann hieß es Daumen drücken und abwarten…

Obwohl alle angehenden Queens eigentlich Konkurrentinnen waren, verstand man sich super und schloss sogar neue Freundschaften. Die Stimmung war ausgelassen und man blickte der Verkündung mit Vorfreude entgegen!

 

Nur eine Kandidatin konnte LASCANA Brazil Queen werden. Nach langer Beratung war sich die Jury einig, wer das LASCANA Brazil Queen Gesicht werden sollte und auf dem abendlichen Show-Event  auftreten durfte…

Ihr wollt wissen, wer es geworden ist? Weiter geht´s im nächsten Blog-Beitrag…

Hinterlasse eine Antwort